FV Alem. Bruchhausen – SG Karlsbad 2:1 (2:1) - A-Junioren

Gute 45 Minuten reichen nun mal nicht! Einen Rückschlag im Aufstiegsrennen mussten die A-Junioren im Spiel gegen die Alemannen aus Bruchhausen hinnehmen. 

Hatte man sich für dieses vielleicht vorentscheidende Spiel viel vorgenommen, so war dies nach bereits 18 Sekunden und dem 1:0 der Gastgeber erledigt. Wie gelähmt trat man in den ersten 45 Minuten auf und musste dann auch einem 0:2 Rückstand hinterher laufen.  Kurz vor der Halbzeit konnte Lorik Avdyli per Elfmeter auf 1:2 verkürzen. Nach dem Seitenwechsel sah man eine andere Karlsbader-Elf, die auf den Ausgleich drängte. Doch am heutigen Tage sollte es einfach nicht sein.  Somit verließ man etwas unglücklich, aber aufgrund der ersten Halbzeit verdient, als Verlierer den Platz. 

junioren

Zurück


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.

anpfiff-header.jpg
Ausgabe #354


Termine:

 

anpfiff-header.jpg


sidebanner-facebook.jpg

sidebanner-fupa.jpg

sidebanner-ligaweb.jpg

sidebanner-facebook.jpg

sidebanner-fupa.jpg


kein-platz-fuer-rassismus.jpg

Anmelden

Passwort vergessen?