FV Sulzbach - ATSV Mutschelbach III 1:3 (1:1)

Zweiter Auswärtsdreier in Folge! Manuel Balzer mit Dreierpack!

Das Spiel begann für den ATSV alles andere als geplant. Ein verunglückter Rückpass auf Aushilfs-Goalie Dome Kiefer konnte der Sulzbacher Stürmer erlaufen und unbedrängt zum 1:0 einschieben. So musste man schon nach 2 Minuten einem Rückstand hinterherlaufen. Nicki Trost hatte, nach toller Vorlage von Pascal Konstandin, in der 12. Minute die erste große Chance auszugleichen. Er verzog aus spitzem Winkel denkbar knapp.

Auf dem glitschigen und holprigen Rasen war es sehr schwer Ruhe ins Spiel zu bringen. Dennoch kam Manuel Balzer nach Vorlage von Patrick Erb zur nächsten Möglichkeit, die leider auch nichts Zählbares brachte. Nochmal das Duo Erb/Balzer, nur diesmal in umgekehrter Reihenfolge, sorgte für weitere Gefahr vor dem Sulzbacher Tor - P. Erb zielte ebenfalls zu hoch!

Kurz vor dem Seitenwechsel erlief M. Balzer einen schwachen Rückpass und konnte nur noch vom Torwart per Foul gestoppt werden. Der gefoulte verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 1:1.

In der 2ten Halbzeit stand die Defensive sehr sicher - Sulzbach kam nur zu einem Abschluss durch einen Freistoß, den Kiefer mit einer Faustabwehr entschärfen konnte.

Auch die Offensivabteilung nahm nun Fahrt auf. Felix Wild wurde auf die alleinige Reise Richtung Tor geschickt, schloss leider etwas zu überhastet ab und verzog deutlich. Zur Parade des Tages zwang Benni Born den Torwart der Sulzbacher in der 66. Minute. Aus kurzer Distanz lenkte er den Ball noch über die Latte. Innenverteidiger Daniel Schaudel konnte einen Pass der Sulzbacher erlaufen und kam nach Doppelpass mit M. Balzer zur nächsten Chance, die der sehr gute Schlussmann der Sulzbacher mit einer Fußabwehr klären konnte. Den folgenden Eckball brachte Nico Legler an den kurzen Pfosten, wo M. Balzer ins lange Eck zu Führung verlängern konnte (74. Minute).

Die Entscheidung in der Nachspielzeit brachte wiederum M. Balzer. Nach seinem Freistoß eroberte er den Abpraller von der Mauer und schloss aus 16 Metern zum 3:1 ab.

Nach einer Leistungssteigerung in der 2ten Halbzeit ein verdienter Auswärtssieg für den ATSV Mutschelbach III.

 

Hashtags der Woche:

#Ninja #Dreierpack #9PunkteWochenende #Davviiniel #FalscheKicktasche #Auswärtssieg #Luft #NurDerATSV #Chip #BallerBalli

 

2017_31_balzer.jpg   2017_kiefer.jpg

3_mannschaft

Zurück


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.

anpfiff-header.jpg
Ausgabe #354


Termine:

 

anpfiff-header.jpg


sidebanner-facebook.jpg

sidebanner-fupa.jpg

sidebanner-ligaweb.jpg

sidebanner-facebook.jpg

sidebanner-fupa.jpg


kein-platz-fuer-rassismus.jpg

Anmelden

Passwort vergessen?