Erste Verbandsligareise geht nach Eppingen!

Zweite Mannschaft startet in Birkenfeld.

Nach dem gelungenen Verbandsligadebüt am vergangenen Freitag steht für unsere Mannschaft am kommenden Wochenende das Auswärtsspiel beim VfB Eppingen auf dem Programm. Die Mannschaft von Trainer David Pfeiffer empfängt uns bereits am Samstag.

Der Saisonauftakt verlief für die Eppinger durchaus zufriedenstellend. Bei den hoch gehandelten Bruchsalern verdiente sich der Vorjahresfünfte der Verbandsliga ein 0:0 Unentschieden. Mit Ciaran Fleck (Astoria Walldorf II) in der Abwehr, Defrim Mustafa (TSV Güglingen) im Mittelfeld sowie Murat Zeyrek (FC Heidelsheim) auf der Torhüterposition konnte sich der VfB in der Sommerpause flexibel verstärken. Im Angriff soll hauptsächlich und weiterhin Kevin Haas, dem in der vergangenen Spielzeit zwölf Treffer gelangen, für Torgefahr sorgen. Um das Remis aus der Vorwoche zu veredeln wird der VfB gegen einen Aufsteiger sicherlich alles daransetzen, sein erstes Heimspiel der Saison erfolgreich gestalten zu können.

Dass die Blicker-Elf jedoch schon früh in der Saison in guter Verfassung ist zeigten die vergangenen Wochen. Ansehnliche Leistungen im Pokal in Buckenberg und Heddesheim gefolgt vom verdienten Auftaktsieg zuhause gegen Wieblingen geben den Jungs Selbstvertrauen und Zuversicht für die sicher schwere Auswärtsaufgabe in Eppingen. Da glücklicherweise alle eingesetzten Spieler das Verbandsligadebüt ohne größere Blessuren überstanden und zusätzlich die Urlauber Kunzmann und Hohmeister ins Team zurückkehren, bieten sich Cheftrainer Blicker zusätzliche personelle Optionen. Mit einer ähnlich konzentrierten und aggressiven Vorstellung wie in der Vorwoche scheint zumindest ein Punktgewinn in Eppingen im Bereich des Möglichen.

Nach sechswöchiger Vorbereitung greift unsere zweite Mannschaft am kommenden Sonntag auch endlich wieder ins Pflichtspielgeschehen ein. Dabei hat es der Auftakt in sich: Mit dem FC Birkenfeld empfängt uns einer der absoluten Topfavoriten auf die Meisterschaft in der Landesliga Mittelbaden im Erlachstadion. Bereits in der vergangenen Saison stellte die Elf von Trainer Bruno Martins zweimal unsere erste Mannschaft vor äußerst schwierige Aufgaben. Die seit Jahren zusammenspielenden „08er“ werden für unsere Reserve ein echter Gradmesser in der Landesliga sein. Marco Kratzer, Nachfolger von Michael Dworschak auf dem Posten des Cheftrainers, wird seine Jungs unter der Woche und am Sonntag bestmöglich einstellen müssen, um beim haushohen Favoriten aus Birkenfeld zu bestehen.

Auch unsere dritte Mannschaft geht ab Sonntag wieder auf die Jagd nach Punkten. Zum Auftakt in der Kreisklasse C3 tritt die Bodemer-Elf beim FV Rußheim II an.

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Trainingswoche und eine maximale Punktausbeute. Spieler und Betreuer freuen sich über zahlreichen Support in Blau-Weiß! Anstoßzeiten und Spielorte lauten wie folgt:

VfB Eppingen – ATSV I (Samstag, 18.08.2018 um 15:30 Uhr beim VfB Eppingen)
FC 08 Birkenfeld – ATSV II (Sonntag, 19.08.2018 um 17:00 Uhr Uhr beim FC 08 Birkenfeld)
FV Rußheim II – ATSV III (Sonntag, 19.08.2018 um 15:00 Uhr beim FV Rußheim)

1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft

Zurück