Rückrundenauftakt in Wieblingen!

Reserve gegen Huchenfeld unter Zugzwang. 
Nach zuletzt fünf Siegen in Serie musste unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende beim 1. FC Bruchsal mal wieder die Punkte teilen. Nach Abschluss der Hinserie belegt man als Aufsteiger mit 29 Punkten einen sehenswerten siebten Tabellenplatz. Dabei ist lobend hervorzuheben, dass die Mannschaft von Trainer Dietmar Blicker das zweitbeste Torverhältnis aller Teams der Verbandsliga aufweisen kann.

Für die Waldenserelf beginnt die Rückrunde der ersten Verbandsligasaison der Vereinsgeschichte bereits am kommenden Samstag beim ebenfalls als Aufsteiger in die Runde gestarteten TSV Wieblingen. Nach schwachem Start mit fünf Auftaktniederlagen hat sich die Mannschaft von Trainer Norbert Muris gefangen und ist in der neuen Spielklasse angekommen. Mit aktuell 17 Punkten stehen die Heidelberger auf dem 14. Tabellenplatz und haben demnach alle Chancen, den angestrebten Klassenerhalt zu erreichen. Am vergangenen Wochenende verbuchte der TSV einen weiteren wichtigen Zähler, als man durch den späten 1:1 Ausgleichstreffer durch Sebastian Stihler einen Punkt aus Schwetzingen entführen konnte.

Für unsere Landesligamannschaft steht am Sonntag ein ganz wichtiges Heimspiel an. Mit dem SV Huchenfeld empfängt man einen Pforzheimer-Aufsteiger, welcher mit 19 Punkten auf einem sehenswerten neunten Tabellenplatz steht. Am vergangenen Wochenende unterlag die Mannschaft von Trainer Fuhrmann jedoch deutlich mit 0:3 gegen den SV Langensteinbach. Die Waldenserelf von Trainer Marco Kratzer steht allmählich mit dem Rücken zur Wand und sollte in den beiden verbleibenden Partien bis Weihnachten unbedingt punkten, um den Abstand zu den Nichtabstiegsrängen möglichst zu verkleinern.

Für unsere dritte Mannschaft steht am kommenden Sonntag das absolute Spitzenspiel der Kreisklasse C3 auf dem Programm. Als Tabellenzweiter empfängt die Bodemer-Elf den aktuellen Spitzenreiter vom VSV Büchig II. Im direkten Duell will unsere Mannschaft zurück an die Tabellenspitze.
Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Trainingswoche und eine maximale Punktausbeute. Spieler und Betreuer freuen sich über zahlreichen Support in Blau-Weiß! Anstoßzeiten und Spielorte lauten wie folgt:
TSV Wieblingen – ATSV (Samstag, 24.11.2018 um 14:15 Uhr beim TSV Wieblingen)
ATSV II – SV Huchenfeld (Sonntag, 25.11.2018 um 15:00 Uhr in der Konstandin KUNSTRASEN ARENA)
ATSV III – VSV Büchig II (Sonntag, 25.11.2018 um 13:00 Uhr in der Konstandin KUNSTRASEN ARENA)

1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft

Zurück