Spitzenspiel zuhause gegen Heddesheim!

Zweite Mannschaft zu Gast in Kirchfeld. Nachdem das Spiel unserer Mannschaft am vergangenen Samstag in Bilfingen buchstäblich ins Wasser fiel und abgesagt werden musste wartet am kommenden Sonntag ein echtes Spitzenspiel auf die Blicker-Elf.
Mit Fortuna Heddesheim reist der aktuell viertplatzierte der Verbandsliga Nordbaden ins Waldenserdorf um seine Visitenkarte abzugeben. Die Mannschaft von Trainer Rene Gölz unterlag am vergangenen Wochenende der U23 von Astoria Walldorf mit 2:4 und verpasste den Sprung unter die Top 3 des Tableaus. Nachdem Serientäter Cihad und Tewelde die Führungstreffer der Astoria bereits vor der Pause zweimal egalisieren konnten, mussten sich die Fortunen im zweiten Durchgang letztendlich doch geschlagen geben. So bietet sich unserer Mannschaft beim Aufeinandertreffen am Sonntag die Gelegenheit, mit einem Heimsieg die starken Heddesheimer in der Tabelle trotz eines Spiels weniger zu überholen. Trainer Dietmar Blicker kann voraussichtlich auf den kompletten Kader zurückgreifen und wird in der kommenden Trainingswoche seine Jungs wie gewohnt und dem sehr starken Gegner entsprechend vorbereiten. Sollte die Mannschaft die tolle Leistung aus der Auswärtspartie in Sandhausen und der zweiten Hälfte gegen Walldorf bestätigen können, ist sicherlich ein ausgeglichenes und hochklassiges Verbandsligaspiel zu erwarten.

Mit einer anderen Fortuna hat es fast zeitgleich unsere Landesligamannschaft zu tun, welche auswärts bei starken Kirchfeldern antritt. Das Team von Spielertrainer Rohde steht aktuell mit 25 Punkten auf dem achten Platz der Landesliga Mittelbaden und will in der bevorstehenden Rückrunde sicher noch den ein oder anderen Platz im Tableau gutmachen. Die Kratzer-Elf reist jedoch mit zehn Punkten aus den vergangenen vier Partien mit entsprechend Selbstvertrauen und Rückenwind zur Fortuna und wird sicherlich alles daransetzen, auch in Kirchfeld etwas Zählbares einzufahren. Sicherlich positiv ist zu vermerken, dass die verletzte Doppelsechs um Kappler und Jonhoff zurückkehren wird.

Unsere dritte Mannschaft konnte sich nach dem Dämpfer in Forchheim am vergangenen Sonntag mehr als rehabilitieren. Im Heimspiel gegen den TV Mörsch II erwischte die Bodemer-Elf einen Sahnetag und schoss die überforderten Gäste mit 9:0 aus dem Waldenserdorf. Am kommenden Wochenende ist unsere Mannschaft spielfrei.

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Trainingswoche und eine maximale Punktausbeute. Spieler und Betreuer freuen sich über zahlreichen Support in Blau-Weiß! Anstoßzeiten und Spielorte lauten wie folgt:
ATSV Mutschelbach – Fortuna Heddesheim (Sonntag, 24.03.2019 um 16:00 Uhr in der Piston EDEKA ARENA)
Fortuna Kirchfeld – ATSV II (Sonntag, 24.03.2019 um 15:00 Uhr in Kirchfeld)

1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft

Zurück