JSG Karlsbad- JSG Herrena/Schielb/Bernb 4:2 (2:2) B-Junioren

B-Junioren sind durch den Sieg gegen Herrenalb weiter in Rennen um den Titel. Ein Sieg musste her, um weiter die Optionen zu haben Meister zu werden oder die Relegation zu sichern. 
Doch der Anfang am Mittwoch sprach gegen uns.Herrenalb konnte per Doppelschlag nach zehn Minuten eine 2:0 Führung verbuchen. Zu allem Überfluss verloren wir Marco Selinger mit Verdacht auf Bänderriss schon nach fünf Minuten. Gute Besserung, Marco! Doch in der 11.Minute war es Jan Rihm der im Strafraum nur durch ein Foulspiel zu stoppen war, Rico Schneider verwandelte den anschließenden Elfmeter sicher zum Anschlusstreffer.
Nun waren wir im Spiel, unser aufgerückter Abwehrchef Rico Bodemer konnte nach einer Ecke den Ausgleich erzielen.
Nach dem Wechsel wurde die Begegnung hektischer, teils schlichen sich Nickligkeiten ein, die man hätte früher unterbinden können, teils wurden Sie von außen leider hereingetragen. Doch zurück zum Spiel. Es war keine Minute gespielt da tankte sich Jan Rihm durch und bediente Thomas Heimerl, der überlegt zur 3:2 Führung einschob.
Die Gäste nun unter Zugzwang, doch wir ließen nichts zu, so konnte Jan Rihm mit einem satten Linksschuss aus 20 Metern, das 4:2 erzielen und somit den Sieg sichern.
Dem Spieler von Herrenalb, der sich am Schienbein schwer verletze (Rettungswageneinsatz) wünschen wir gute Besserung.
 
Fazit: Klasse Spiel gezeigt und verdient 3 Punkte eingefahren 
Kader: Luca Weishäupl(TW), Rico Bodemer, Jan Rihm, Maximilian Kunzmann, Rico Schneider, Thomas Heimerl, Darius Hurm,Marco Selinger, Fabian Eimerich, Brian Nitschka, Noah Kröbel, Max Trautmann, Jacob Mangler, Marvin Rubandt
 
Tore für die JSG: Rico Schneider, Jan Rihm, Rico Bodemer, Thomas Heimerl

Junioren

Zurück