FC Germania Neureut II - ATSV Mutschelbach III 3:3 (2:1)

2021-09-07 10:43:00


Kämpferische Leistungen mit Punktgewinn belohnt · Bei sommerlichen Temperaturen musste die dritte Mannschaft beim Spitzenreiter Germania Neureut II antreten. Ersatzgeschwächt aufgrund Urlaub und Verletzungen wusste man, dass die Aufgabe schwer werden sollte. 

Genau das spiegelte auch die erste Halbzeit wider - Neureut spielte souverän und stark. Die Ball- und Passsicherheit war eine Nummer zu groß für die junge Mannschaft vom ATSV. 
Den frühen Rückstand konnte Mittelstürmer T. Bahnmeier noch eiskalt per Abstauber ausgleichen. Ein Elfmeter für die Heimelf stellte den verdienten 2:1 Halbzeitstand dar. Es war alleine dem überragenden TW R. Weber zu verdanken, dass das Spiel zur Halbzeit noch nicht entschieden war. 

Nach der Pause spielte man mutiger, zielstrebiger und kam endlich in die Zweikämpfe. Chancen blieben auf beiden Seiten aber Mangelware. Aus dem Nichts steckte T. Bahnmeier überragend auf M. Muselewski durch, der sicher und cool ins lange Eck einschob. 

Danach drückte Neureut gewaltig auf die erneute Führung. Mit aller Kraft, manchmal auch in letzter Not verhinderte die Mutschelbacher Hintermannschaft den erneuten Rückstand. 
Einen der wenigen Konter endete mit einem fragwürdigen Pfiff des Unparteiischen - Strafstoß Mutschelbach. F. Wild war alleine durch und wurde im Strafraum von hinten von den Beinen geholt (mit Ball, ohne Ball, erst Ball dann Spieler oder umgekehrt, alle Varianten waren in den Diskussionen mit dem Schiri hoch im Kurs).
M. Kratzer schoss den Ball vom Punkt in den Winkel. 3:2 Mutschelbach!

Die letzte Viertelstunde war eine einziger Sturmlauf auf das Mutschelbacher Tor. Aus klarer Abseitsposition glich Neureut verdient aus. 
Mit viel Einsatz und Wille verteidigte der ATSV erfolgreich das Unentschieden und nahm so einen Punkt beim Tabellenführer mit!

Kommenden Sonntag (13:00 Uhr) ist in der Konstandin-Kunstrasen-Arena der FC Spöck II zu Gast. Die Pfeiffer/Schaudel-Elf wird versuchen den Auswärtspunkt mit drei weiteren zu vergolden!

Cookies