GSK Karlsruhe II - ATSV Mutschelbach III 0:10 (0:6)

Daniel Schaudel am 2019-09-23 14:22

Einen ungefährdeten und hochverdienten Sieg feierte unsere dritte Mannschaft am vergangenen Sonntag beim Auswärtsspiel in Karlsruhe. Schiedsrichter Pütz hatte seine Pfeife noch vom Anpfiff im Mund, als J. Konstandin zur schnellen Führung einschob. Nach 36 Minuten stand es bereits 6:0 und das Spiel war damit schon sehr früh entschieden. Nach der Pause spielte die Elf von Coach Bodemer kontrolliert und seriös weiter und konnte weitere vier Treffer erzielen. Beide Seiten verschossen im Laufe des Spiels noch einen Elfmeter, so dass es beim 10:0 Endstand blieb.
Torschützen:
3x J. Konstandin (1. Minute, 12., 49.)
2x J. Moore (21. FE, 24.)
2x K. Hoffmann (22., 36.)
M. Kratzer (56.)
N. Hoffmann (61.)
J. Mörgenthaler (84.)
 
Fazit: Man darf sich über die 10 Tore und den verdienten Sieg freuen, aber es muss auch klar sein, dass in den nächsten Wochen andere Gegner auf unsere dritte Mannschaft zukommen. Am Samstag geht’s zum Tabellenzweiten TV Mörsch, die aktuell mit drei Gegentoren nach sechs Spielen die beste Defensive der Liga aufweisen.
 
Vorschau:
Samstag 28. September 15:00 Uhr:
TV Mörsch - ATSV Mutschelbach III

2017_07_jonas_konstandin.jpg 2018_moore_jermaine.jpg 2017_18_hoffmann.jpg 2017_kratzer.jpg 2019_hoffmann_nick.jpg 2018_jan-moergenthaler.jpg