Plötzlich Verbandsliga

Patrick Erb am 2020-06-22 09:20

Im Jahr 2018 startete das Abenteuer Landesliga Mittelbaden für unsere ATSV Damen. Aus den jungen Mädchen formierte sich eine junge Damenmannschaft. In der ganzen Vereinsgeschichte war das die erste angemeldete Damenmannschaft für die Landesliga. 

Im ersten Jahr gingen die Damen durch Höhen und Tiefen. Die Leistung in der Rückrunde zeigte, dass man aus der nicht so guten Vorrunde gelernt hatte. Am Ende standen unsere Damen in ihrer ersten Landesliga Saison auf einem soliden siebten Platz. 

Für das zweite Jahr wollten sich die Damen des ATSV unbedingt steigern. Von Spiel zu Spiel entwickelte sich die Mannschaft weiter und spielte einen immer attraktiveren Fußball. Die Mannschaft spielte vorne um die Spitze mit und stand im Dezember 2019 noch auf dem zweiten Platz. Zwei Spiele wurden in der Rückrunde noch gespielt. Beide Spiele konnten die ATSV Damen für sich gewinnen. Danach stand das Team mit vier Punkten Vorsprung auf dem ersten Platz. 

Die weiteren Spiele dieser Saison wurden aufgrund des Corona Virus erstmal abgesagt. Es war unklar, was mit der Saison 2019/2020 passieren würde. 

Am 20. Juni folgte dann die endgültige Entscheidung. 

Plötzlich Verbandsliga! Die ATSV Damen steigen in die Verbandsliga als Meister auf. Die Saison wird abgebrochen, der Erstplatzierte steigt auf. Im zweiten Jahr Landesliga konnten die Damen mit ihrer Leistung aus der Hinrunde überzeugen. Die Mannschaft hat den Aufstieg verdient und so darf sich das Team zur nächsten Saison Verbandsligamannschaft nennen. Die Damen hätten sich auch gewünscht, die Saison sportlich zu Ende zu bringen, um ihre Leistung bis zum geplanten Ende hin zu zeigen. Dennoch darf ich ein Lob an das gesamte Team und alle Spielerinnen weitergeben! Jede Einzelne hat dazu beigetragen, dass die ATSV Damenmannschaft sich Meister nennen darf. 

Die Damenmannschaft bedankt sich am Ende bei allen Fans die uns immer die Treue hielten und uns bei jedem Spiel anfeuerten. Ihr seid spitze! 

So geht das Abenteuer für die Damenmannschaft des ATSV in der nächsten Saison in der Verbandsliga weiter, wir freuen uns darauf!