27.05.2019

ATSV Mutschelbach II – TSV Grunbach 4:0 (2:0)

Souveräner Sieg im letzten Heimspiel! Im letzten Heimspiel der aktuellen Spielzeit empfing unsere Mannschaft am Sonntag bei sommerlichen Temperaturen den TSV Grunbach in der heimischen Piston EDEKA ARENA. 

2. Mannschaft

Weiter ...


23.05.2019

Letztes Auswärtsspiel der Saison in Schwetzingen!

Zweite Mannschaft empfängt Grunbach.

Nach dem Auswärtserfolg am vergangenen Sonntag beim FC Heidelsheim und dem Patzer der Konkurrenz aus Heddesheim konnte unsere Mannschaft auf den dritten Tabellenrang der Verbandsliga vorstoßen. Da Sandhausen ebenfalls erfolgreich war, beträgt der Abstand auf den zweiten Platz nach wie vor lediglich einen Zähler bei einem nahezu gleichen Torverhältnis. Spannung im Kampf um die Vizemeisterschaft und die damit verbundene Teilnahme an der Aufstiegsrelegation ist also definitiv bis zum Schluss vorhanden. Im letzten Auswärtsspiel der laufenden Runde reist unsere Mannschaft am kommenden Wochenende nach Schwetzingen. Der stark abstiegsgefährdete SVS belegt aktuell den 15. Tabellenrang mit 33 Zählern. Etwas Hoffnung konnte die Mannschaft von Trainer Kevin Knödler am vergangenen Spieltag schöpfen, als man gegen die Spielvereinigung aus Durlach-Aue einen überlebenswichtigen 2:1 Sieg verbuchen konnte. Da es für unsere Gastgeber die letzte Chance auf den Klassenverbleib sein wird, erwartet ATSV-Chefcoach Blicker einen äußerst lauf- und kampfstarken Gegner. Unsere Elf wird dementsprechend voll dagegenhalten müssen, um die so wichtigen Auswärtspunkte aus Schwetzingen ins Waldenserdorf zu entführen.

1. Mannschaft2. Mannschaft3. Mannschaft

Weiter ...


21.05.2019

ATSV Mutschelbach II – SV Langensteinbach 2:4 (1:2)

Am Freitagabend empfing unsere Landesligamannschaft den SV Langensteinbach vor heimischer Kulisse und knapp 300 Zuschauern. Unsere Elf konnte über 90 Minuten nur selten an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen und unterlag schlussendlich verdient gegen einen an diesem Abend starken SVL.

2. Mannschaft

Weiter ...


09.05.2019

Derby gegen Durlach-Aue am Freitag-Abend!

Zweite Mannschaft zu Gast in Niefern. Die englische Woche hat unsere Mannschaft hervorragend und verlustpunktfrei überstanden: 

1. Mannschaft2. Mannschaft

Weiter ...


07.05.2019

ATSV Mutschelbach II – SC Wettersbach 2:1 (0:1)

Landesligaelf weiterhin in der Erfolgsspur. Am Sonntag erwartete unsere Mannschaft das Team vom abstiegsbedrohten SC Wettersbach an der Waldenserstraße. Die Jungs vom Tannweg konnten unter der Woche jedoch den SV Langensteinbach bezwingen und somit neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt schöpfen.

2. Mannschaft

Weiter ...


03.05.2019

FC Ersingen – ATSV Mutschelbach II 2 : 3 (0 : 0)

Vierter Sieg in Folge, acht Punkte auf den Religationsplatz. 

Nach deutlicher Leistungssteigerung in Durchgang zwei, konnten die Kratzer-Jungs einen verdienten Auswärtserfolg auf dem Kirchberg feiern.

2. Mannschaft

Weiter ...


01.05.2019

Doppelspieltag in der ersten Maiwoche!

Durch den souveränen 3:0 Auswärtserfolg in Kirrlach am vergangenen Spieltag belegt unsere Mannschaft nach 28 Spieltagen in der Verbandsliga Nordbaden mit 50 Punkten den vierten Tabellenplatz. 

1. Mannschaft2. Mannschaft3. Mannschaft

Weiter ...


29.04.2019

ATSV Mutschelbach II – FV Ettlingenweier 3:1 (2:1)

Nächster Heimsieg gegen starke Gäste.  Vor rund 150 Zuschauern in der heimischen KONSTANDIN Kunstrasen-Arena war es die Mannschaft von Trainer Marco Kratzer, die deutlich besser ins Spiel fand. 

2. Mannschaft

Weiter ...


24.04.2019

ATSV Mutschelbach zu Gast bei formstarken Kirrlachern!

Reserve empfängt Ettlingenweier. 

1. Mannschaft2. Mannschaft3. Mannschaft

Weiter ...


23.04.2019

FC Espanol Karlsruhe – ATSV Mutschelbach II 1:5 (1:2)

Starke Mannschaftsleistung bringt wichtigen Auswärtssieg! 

Trotz der frühen verletzungsbedingten Auswechslung Ihres Kapitäns Delgado kamen die Gastgeber etwas besser in die Partie und zeigten sich zu Beginn brandgefährlich vorm ATSV-Gehäuse. Vor allem über das spielerisch sehr überzeugende Trio Reith, Tijeras Martinez und Cetinkaya erspielten sich die Spanier zwei bis drei ordentliche Einschussmöglichkeiten.

2. Mannschaft

Weiter ...