Sportfest 22.06.2018 – 25.06.2018

15. Großes Süddeutsches D-Junioren-Turnier am 24.06.2018
 um den André Schürrle-Cup

Auch in diesem Jahr geht das Große Süddeutsche U12-Junioren-Turnier des ATSV Mutschelbach um den André Schürrle-Cup wieder mit einem äußerst hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld an den Start. Am Sonntag, den 24. Juni gastieren unter anderem die U12-Nachwuchsteams von RB Leipzig und dem FC Red Bull Salzburg, Borussia Mönchengladbach, dem VfB Stuttgart und 1899 Hoffenheim in unserem Waldenserdorf und konkurrieren um den Turniersieg.
Die Juniorenmannschaft des Karlsruher SC sowie unsere eigene U12-Mannschaft gehören ebenso zum Teilnehmerfeld. Bereits zum 15. Mal finden sich beim ATSV die Nachwuchskicker der großen Profivereine ein – und bereits zum dritten Mal wird der André Schürrle-Cup unter den Teilnehmern ausgespielt. Neben dem sportlichen Aspekt ist es für alle teilnehmenden Akteure eine tolle Sache, unter dem Namen des immer noch amtierenden Weltmeisters um den Turniersieg zu kämpfen. Wie bei den ganz Großen wird auch hier der Name des Champions vor Ort in den Siegerpokal graviert. Im Vorjahr setzte sich mit Benfica Lissabon erstmalig ein internationaler Teilnehmer durch. Auch Bayern München, der KSC, 1860 München oder Rekord-Sieger FSV Mainz 05 nahmen den Pokal bereits mit nach Hause. Nicht nur André Schürrle selbst, sondern auch unserem Verein liegt die Förderung der Jugendarbeit sehr am Herzen. So wird Jahr um Jahr dieses Ereignis neu geplant und durchgeführt. Somit haben alle ATSV-Nachwuchsspieler die einmalige Gelegenheit auf möglicherweise zukünftige Bundesliga-oder Nationalspieler zu treffen. Das ausschließlich von Ehrenamtlichen organisierte Turnier stellt uns jedes Jahr erneut vor eine Mammut-Aufgabe, die der Verein mit unzähligen Helfern engagiert und professionell annimmt und bewältigt. Wir sehen dieses Event nicht zuletzt als eine Möglichkeit zur Förderung der Jugendbegegnung an. Nach wochenlanger Organisation und Vorbereitung sind wir mit unserem Turnier-Organisations-Team nun bestens gerüstet für das in unser eigenes Sportfest eingebettete Juniorenturnier. Die ganze Karlsbader Region freut sich bereits auf Nachwuchsfußball der Spitzenklasse!

Sportfest beim ATSV Mutschelbach 22. – 25.06.2018

Unser diesjähriges Sportfest startet traditionell am Freitagabend ab 17:00 Uhr mit diversen Firmen-Fußballspielen. Regional angesiedelte Unternehmen treten in freundschaftlicher Atmosphäre gegeneinander an. Ein weiterer Höhepunkt des Abends beginnt um 20:30 Uhr: Beim XXL-Mitternachtskickerturnier werden die Teilnehmer zur lebensgroßen Kickerfigur. Zuschauer und Spieler von jung bis alt dürfen sich auf jede Menge Spaß und spannende Matches freuen. 
Der Samstag steht ganz im Zeichen der Jugend. Bereits ab 9:00 Uhr starten verschiedene Spiele der Bambini-Junioren, gefolgt vom F-Jugend Turnier ab 11:15 Uhr. Im weiteren Tagesverlauf findet das E-Junioren-Turnier um den Karl-und-Hilde-Holzschuh-Pokal statt. Der Gewinner erhält zudem eine Wild-Card für das Große U12-Turnier in 2019. Darüber hinaus bestreiten die A-Juniorinnen ein Freundschaftsspiel gegen den FV Malsch. Abschluss des zweiten Veranstaltungstages bildet die Live-Übertragung des WM-Vorrundenspiels zwischen Deutschland und Schweden. Das absolute Highlight des Sportfestes beginnt am Sonntag um 09:00 Uhr. Beim Großen Süddeutschen U12-Junioren-Turnier um den André Schürrle-Cup kämpfen namhafte Profi-Nachwuchsteams um den Turniersieg. Zuschauer können die potenziellen Stars von Morgen live bestaunen. Zum Abschluss des Wochenendes feiert das Waldenserdorf am Sonntag ab 19:00 Uhr unter dem Motto „Mutschelbach feiert – Sportvereine so erfolgreich wie nie“ die Aufstiegshelden: Neben unseren Fußballern der 1. und 2. Mannschaft des ATSV konnten auch die Tischtennisspieler vom TTC 1975 Mutschelbach in dieser Saison historische Doppelaufstiege feiern. Im Laufe des Abends sollen Spieler, Trainer und Betreuer für diese außerordentlichen Leistungen geehrt und gefeiert werden. Nach dem traditionellen Handwerkeressen am Montagmittag endet das Sportfest. Während des gesamten Wochenendes werden alle Spiele der Weltmeisterschaft live auf Großbildleinwand übertragen.

Allgemeine Vereinsnachrichten

Zurück


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.