ATSV Mutschelbach - SV Langensteinbach 4:0 (2:0)

2021-08-22 14:45:00


Souveräner Saisonauftakt des ATSV Mutschelbach | Im Karlsbad-Derby ließ am ersten Spieltag in der Verbandsliga Nordbaden der ATSV Mutschelbach nichts anbrennen und gewann deutlich mit 4:0 gegen den SV Langensteinbach.

In einer sehr dominanten und konzentrierten Anfangsphase nahm der ATSV zu Beginn sofort das Heft in die Hand. Nach wenigen Minuten hatte Christof Leiss schon das 1:0 auf dem Fuß, er schob den Ball allerdings leicht übers Tor der Gäste.  Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit schnürte der ATSV seinen Nachbarn aus Langensteinbach tief in die gegnerische Hälfte ein. Die Waldenser versuchten mit schnellen Kombinationen zum Erfolg zu kommen. Der Gast wurde nur durch vereinzelte Konter nur wenig gefährlich, dies hatte allerdings auch mit der gutstehenden Abwehr des ATSV zu tun. 

In der 22. Minute war es dann endlich soweit, nach einem Freistoß von Colin Bitzer nutze Christof Leis seine Freiheiten und köpfte zur 1:0 Führung ein. 

20 Minuten später war es wieder Colin Bitzer der sich auf dem rechten Flügel sehr gut durchsetzen konnte  und den gut einlaufenden Christof Leiss mustergültig zum 2:0 bediente. 

Nach einer Unsportlichkeit von Langesteinbachs Lars Kuhn blieb dem Schiedsrichter nichts anderes übrig, als den Stürmer der Langensteinbacher in der 44. Minute vorzeitig in die Kabine zu schicken. 

Kurz nach Wiederanpfiff konnte dann unser sehr gut aufgelegter Kapitän Jonas Malsam den Ball sehenswert über den Gästetorwart zum 3:0 ins Gehäuse chippen. Somit war das Spiel praktisch entschieden. Viele Wechsel auf beiden Seiten und die hohen Temperaturen trugen dann zusammen mit dem klaren Spielstand natürlich nicht zu hohem Tempo bei. Die Mutschelbacher verwalteten das Spiel, wobei man in dieser Phase auch den nie aufsteckenden Gästen, die sich in dieser Phase zu zehnt auch vereinzelt Möglichkeiten erspielten,  ein Kompliment machen musste.

In der Schlussphase gelang dann noch Dennis Klemm das auch in dieser Höhe verdiente 4:0. 

Derby-Auftaktsieg, danach Einstandsfest der gesamten Mannschaft bis in die frühen Morgenstunden, der ATSV freut sich über einen gelungenen Saisonstart in die Verbandsligasaison 2021/2022.

2019_09_leiss_christof.jpg 2020_malsam_jonas.jpg 2020_klemm_dennis.jpg

Cookies