ATSV Mutschelbach II - SV Huchenfeld I 1:2 (0:1)

2022-05-30 11:02:00


Nach einer überzeugenden Leistung gegen den FV Ettlingenweier empfing die zweite zum letzten Heimspiel den SV Huchenfeld. Die Huchenfelder waren vor dem Spieltag nur 2 Punkte vor der Zweiten und somit war die Marschroute klar.

Zu Beginn war der ATSV das bessere Team und konnte sich durch sehenswertes Kombinationsspiel einige gute Chancen erarbeiten. Doch leider konnte man keine davon in die Führung ummünzen. Und so kam es wie so oft in dieser Saison, dass man durch einen Eckstoß in Rückstand geriet. So ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.

Nach der Pause versuchte die Zweite das Ruder nochmals herumzureißen. Nach einem Gassenball auf Mörgenthaler konnte dieser nur noch durch ein Foul des Gästekeepers gestoppt werden. Den fälligen Elfemter verwandelte Kronenwett souverän. In der 75. Minuten setzten die Muba Jungs schon fast zum Jubel an, jedoch rettete in allerletzter Sekunde noch eine Huchenfelder Abwehrspieler für den schon geschlagenen Keeper. 

In der 87. Minute verlor die Zweite im Spielaufbau durch einen Querpass den Ball. Postwendend wurde der Ball auf den völlig freien Baur durchgesteckt, der Schwab keine Chancen ließ.

So musste die Zweite eine insgesamt ärgerliche, aber durch zu viele Fehler auch in gewisser Weise verdiente Niederlage, im letzten Heimspiel hinnehmen. Zum Abschluss reist man am Pfingstmontag nach Heidelsheim, bei der man die Saison mit einem Sieg beenden möchte.

2021_marius_kronenwett.jpg

 

Cookies