ATSV Mutschelbach III - SV Völkersbach 0:3 (0:1)

2022-11-14 15:50:00


Niederlage im Topspiel

Am 14. Spieltag der Kreisklasse B3 erwartete man die erste Mannschaft des SV Völkersbach zum tabellarischen Topspiel am Mutschelbacher Fröschlesberg. Nach einer erfolgreichen Woche für die Dridde, konnte man ein Spiel auf Augenhöhe gegen die formstarken Gäste erwarten.

Das Team von Coach D. Schaudel erwischte einen super Start. Bereits nach zwei Minuten war eine dreifache Einschusschance zu verzeichnen, die am Ende am rechten Außenpfosten des Gästetors endete. Auch in der Folgezeit hielt man konstanten Druck auf das gegnerische Tor, leider ohne einen Torerfolg feiern zu können. Die Defensiv-Spezialisten aus Völkersbach zeigten, warum sie mit nur 11 Gegentreffern aus 12 Spielen auf den vorderen Tabellenplätzen stehen. Der frühe (8. Minute) verletzungsbedingte Ausfall von Offensivstratege D. Forai, veränderte zusätzlich die Dynamik im Spiel der jungen ATSV-Elf. An dieser Stelle gute Besserung Dome!

Trotz Allem blieb die Dridde spielbestimmend mit vereinzelt guten bis sehr guten Abschlussmöglichkeiten, aber auch weiterhin glücklos bei letzten Pässen, Flanken und Abschlüssen.

Wie es in dieser Saison nahezu schon Tradition ist, kam der Gast mit der ersten Aktion im Mutschelbacher Strafraum zum bis dato glücklichen Führungstreffer. In der Folge verfestigte sich nachvollziehbarer Weise der bisherige Spielverlauf. Die Gäste standen tief, verteidigten geschlossen und versuchten mit langen Bällen, bevorzugt vom starken Torhüter, Kontersituationen zu erzeugen. Die Dridde versuchte weiterhin spielerisch vor den gegnerischen Kasten zu kommen. Beide Teams wussten so Torchancen zu kreieren, wobei es bis zur 76. bzw. 78. Spielminute dauerte, bis die Gäste mit einem Doppelschlag den Deckel auf eine gute und ausgeglichene B-Klassen-Partie machen konnten.

 

Fazit: 

Die Dridde zeigte eine engagierte Leistung, musste sich aber dem besseren Team geschlagen geben. In ausgeglichenen, engen Spielen ist es wichtig auch als geschlossene Einheit zu agieren und eine bessere Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen zu zeigen. Das wird der notwendige, nächste Schritt in der Entwicklung der verjüngten Truppe. Bleibt dran Jungs, ihr seid auf dem richtigen Weg!

 

Hashtags der Woche: 

#GebrüderBüchig #DieAuIstLänger #DankeGerdi #SNES #DreamteamRobodo #Umberto #BrückelGehtAlsErsterHeim #Dome #ComebackStronger #ZugNachParis

Cookies