ATSV Mutschelbach II - SV Büchenbronn 5:1 (5:1)

2021-08-19 08:36:00


2. Spieltag, erstes Heimspiel, erster Sieg

Die zweite Mannschaft des ATSV durfte nach dem Unentschieden gegen Birkenfeld, direkt mittwochs den 18.08.2021, den SV Büchenbronn zu ihrer Heimspielpremiere unter Flutlichtatmosphäre begrüßen. Das Team wollte sich unbedingt den ersten Sieg im ersten Heimspiel sichern.

Die junge ATSV Truppe legte in den ersten 20 Minuten eine beeindruckende Dominanz an den Tag. Bereits in der 8. Minute konnte Samir Frank, den starken Diagonalball von Leon Preine, zum 1:0 für den ATSV nutzen. Es dauerte lediglich weitere 2 Minuten und Freeman wurde durch einen Gassenball von Kronenwett bedient und erhöhte auf 2:0. Es ging weiter im Minuten Takt. In der 10. Minute erhöhte wiederum Frank auf 3:0. Nach einem Mörgenthaler – Eckball und der Kopfballverlängerung von Mekonen in der 13. Minute, konnte Frank seinen Hattrick komplett machen. Es sollte aber nicht sein letztes Tor in diesem Spiel sein. Dieses folgte in der 21 Minute. Mit seinem 4. Tor erhöhte Frank nach 21 Minuten auf 5:0.

Danach lies die Konzentration der jungen ATSV Mannschaft etwas nach. Nach einem Fehler in der Vorwärtsbewegung konnte Büchenbronn, durch ein Tor von Jonas Kröner, nach einem langen Ball auf 5:1 verkürzen. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.


Nach der Halbzeit spielte der ATSV wieder sehr dominant und man ließ nur eine weitere Halbchance zu. Ein Schuss aus 65 Meter, konnte aber unseren mitspielenden Keeper Schwab nicht überwinden. Der ATSV konnte sich auch in der zweiten Halbzeit noch 3-4 gute Chancen herausspielen, jedoch fehlte die Genauigkeit im letzten Pass oder das Glück im Abschluss. Das Spiel endete somit völlig verdient mit 5:1. Die ersten 20 Minuten konnte der ATSV ein Feuerwerk abbrennen, bei dem zugegebener Weise auch jede Aktion glückte.
 
Am Sonntag heißt es nun, die positiven Ergebnisse aus den ersten beiden Spielen mitzunehmen, um bei der erfahrenen Ispringer Truppe bestehen zu können. Die Zweite will die erste Woche der neuen Saison erfolgreich mit Punkten in Ispringen abschließen und somit einen guten Saisonstart hinlegen.

Cookies