FC Fatihspor Pforzheim - ATSV I  1:10 (1:5)

Dietmar Blicker am 2020-08-04 10:50

Erste Pokalhürde souverän gemeistert

Die erste Runde im Verbandspokal führte uns zu Fatihspor Pforzheim. Der Pforzheimer Kreisligist empfing uns sehr freundlich, sogar unseren verletzten Zuschauern wurden extra Stühle zum Sitzen gebracht. Auf einem sehr gut bespielbaren Rasenplatz gingen unsere Jungs sehr früh in der 3. und 5. Minute durch zwei Treffer von Tobias Stoll in Führung. Nach dem überraschenden Anschlusstreffer von Fatihspor nach einer Viertelstunde hatte unsere Elf schon 3 Minuten später wieder die richtige Antwort: Jan Malsam mit seinem ersten Pflichtspieltreffer erhöhte nach Pass seines Bruders Jonas Malsam sehenswert auf 1:3. Noch vor der Halbzeit brachten uns Dennis Klemm und abermals Tobias Stoll endgültig auf die Siegerstraße.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs mit viel Tempo bis zum Schlusspfiff weiter. Somit waren weitere fünf Treffer gegen eine fair kämpfende Pforzheimer Mannschaft die logische Folge. Die Torschützen in der zweiten Halbzeit waren jeweils zweimal Jan Malsam und unser neuer „Torjäger“ Martin Kramer. Dazu trug sich noch Christof Leiss in die Torschützenliste ein. Gutes Tempo, viele Chancen herausgespielt, 10 Tore und keine Verletzten…alles OK also bei einem durchweg positiven Pflichtspielauftakt.
 
Nächster Gegner ist am kommenden Sonntag in der zweiten Pokalrunde der Landesligist VFB Bretten. Außerdem spielen wir am Mittwochabend auswärts noch gegen den  Oberligisten FC Nöttingen ein weiteres Testspiel.

Formular zur Dokumentation nach der Corona-Schutz-Verordnung. Besucher unserer Veranstaltungen dürfen dieses Formular gerne bereits ausgefüllt mitbringen.
Download (PDF)
Download Hygienekonzept (PDF)

Gemeinsam sind wir stark
Gemeinsam sind wir stark
 

anpfiff-header.jpg
Ausgabe #388
 

Events

Alle Events ...

sidebanner-facebook.jpg

sidebanner-fupa.jpg

sidebanner-ligaweb.jpg


anpfiff-header.jpg

Anmelden

Passwort vergessen?