FSV Hollenbach - ATSV Mutschelbach 1:2 (1:1)

2022-11-22 11:02:00


Ein hart erkämpfter Auswärtserfolg der Blicker-Elf. 

Dass Hollenbach eine sehr starke Mannschaft hat, war allen Beteiligten noch aus der Hinrunde bekannt. Beim ersten Aufeinandertreffen hatte man sich mit 2:2 die Punkte geteilt.

Die Waldenser waren vorgewarnt und gingen mit dem erforderlichen Einsatz ans Werk. In einem ziemlich ausgeglichenen Spiel gingen die Gastgeber in der 35. Minute in Führung. Doch die Antwort von Seiten des ATSV ließ nicht lange auf sich warten. Bereits sechs Minuten später glich Sebastian Weizel aus. So ging es mit dem 1:1 in die Pause.

Kurz nach der Pause brachte ebenfalls Weizel seine Farben sogar mit 2:1 in Führung. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung brachten die Blau-Weißen den Sieg nachhause. Aus ATSV-Sicht ist leider zu befürchten, dass die Punktevergabe am grünen Tisch entschieden wird. Unglücklicherweise hatte man kurz vor Schluss Tobias Stoll eingewechselt, obwohl er nicht auf dem Spielberichtsbogen eingetragen war.

2020_weizel_sebastian.jpg

Cookies