SG DJK/FV Daxlanden - ATSV Mutschelbach III 3:2 (1:1)

2022-06-05 18:57:00


Unsere „Dridde“ konnte aufgrund massiven Personalmangels am vorletzten Spieltag gegen Busenbach 2 ihr Heimspiel leider nicht antreten.

Am letzten Spieltag der Runde konnte man dann die letzten Reserven aktivieren und mit 12 Mann bei Daxlanden II antreten. Aufgrund der überraschend anstehenden Relegation war das Ziel des Spiels, sich nicht zu verletzen, keine Sperren zu bekommen und einen vernünftigen Auftritt abzuliefern.

Nach fünf Minuten war klar, dass die Daxlandener dasselbe Ziel verfolgten. Die hohen Temperaturen waren für einen ordentliche Spielfluss auch nicht gerade förderlich. Danny Bodemer konnte dann aber die Führung markieren. „Rutzi“, Bruder des Mutschelbacher „Rutzi“ stellte dann den Ausgleich her. Daxlanden agierte ausschließlich mit langen Bällen, die größtenteils nicht ankamen oder unserer Viererkette keine Probleme bereiteten.

In der zweiten Hälfte kam der Gegner etwas besser mit den Temperaturen klar und markierte im Anschluss eines nicht berechtigten Eckballs, aus stark abseitsverdächtiger Position, die erneute Führung. Unter massiver Hilfe eines Daxlandener Abwehrspielers brauchte Felix Wild die zu kurze Rückgabe nur noch ins leere Tor befördern. Durch viele einfache Abspielfehler machten wir uns das Leben selbst schwer. Benny Laufer lief jetzt zur Höchstform auf und vereitelte eine Chance nach der nächsten. Irgendwann war er dann machtlos und musste den dritten Gegentreffer hinnehmen.

Zwei stark abseitsverdächtige Treffer, zu viele vergebene eigene Torchancen und das große Ziel vor Augen, führten zur verdienten Niederlage, die aber niemandem Kopfschmerzen bereitete.

Einzig Benny Laufer konnte im zweiten Durchgang eine höhere Niederlage verhindern.

Keiner verletzt, keine Sperren und das Spiel nicht am grünen Tisch her geschenkt! Aufgrund der Tatsache, dass Neureut II nicht zur Relegation um den Aufstieg in die A-Klasse antritt, bestreitet nun der ATSV Mutschelbach III mehr als unerwartet die beiden Relegationsspiele.

Spiel eins ist am Dienstag, 07.06. um 19.00Uhr auf dem Sportplatz in Graben. Gegner ist der FC Fackel Karlsruhe, Vizemeister aus der B2. Der Sieger dieses Spiels wird dann gegen den FV Graben antreten. Wir können unbeschwert in diese Relegation gehen und freuen uns über die mit Sicherheit große Unterstützung in Graben.

2017_bodemer_danny.jpg 2017_wild_felix.jpg

Cookies