420 Jahre Schiedsrichter in Karlsruhe geehrt

2021-11-09 10:54:00


Der Vorsitzende Salvatore Lofend freute sich sehr über die Durchführung der Präsenzveranstaltung und über die zahlreich anwesenden Gäste. Besonderen Dank richtete Lofend nicht nur an die Ehrengäste selbst, sondern auch deren Ehefrauen, welche regelmäßig, teilweise über mehrere Jahrzehnte und oft auch kurzfristig auf Ihre Ehemänner verzichten mussten.

Gleichzeitig kristallisierte Lofend an diesem Ehrenabend heraus, dass die zu ehrenden Schiedsrichterkameraden für ihn ein Indiz einer funktionierenden und gesunden Kameradschaft darstellen und es sich lohne, sich für diese Kameradschaft einzusetzen.

Auch der stellvertretende Kreisvorsitzende des Fußballkreises Karlsruhe, Dr. Thomas Längle, unterstrich die überaus bemerkenswerten Leistungen für den Fußball und für die Gesellschaft: „Vergleicht man die ehrenamtliche Tätigkeit mit der Länge eines Berufslebens stellt man fest, dass einige Schiedsrichterkameraden schon deutlich länger Schiedsrichter sind. Und trotzdem sind sie bis heute wöchentlich einsatzbereit - und bleiben es hoffentlich auch weiterhin.“

Aus den ATSV-Reihen wurden folgende Schiedsrichter geehrt, worüber wir uns natürlich sehr freuen und gerne auch die Glückwünsche der gesamten ATSV-Familie überbringen.

Peter Bielzer für 40 Jahre Schiedsrichter (wir haben bereits ausführlich berichtet)

Boris Dugandzic  für 20 Jahre Schiedsrichter und

Salvatore Lofend ebenfalls für 20 Jahre Schiedsrichter

2021-11-schiedsrichter1.jpg

Salvatore Lofend (zweiter von li.)

2021-11-schiedsrichter2.jpg

Boris Dugandzic (zweiter von links)

Cookies