FV Lauda gastiert im Waldenserdorf

Reserve ist zu Gast am Tannweg. Nach dem Auswärtserfolg bei der Heidelberger SG Kirchheim erwartet unsere Mannschaft am Samstag den FV Lauda in der Piston EDEKA ARENA. 
Die Mannschaft von Trainer Marcel Baumann steht aktuell mit neun Punkten auf dem 17. Tabellenplatz der Verbandsliga Nordbaden und kämpft somit schon jetzt um jeden Zähler für den Klassenerhalt. Allerdings konnte in den vergangenen drei Partien ordentlich Zuversicht und Selbstvertrauen getankt werden. Nach dem Auswärtssieg in Weinheim gelangen dem FV zwei Punkteteilungen gegen das Spitzenteam aus Gartenstadt sowie gegen Olympia Kirrlach. Somit ist unser Kontrahent vom kommenden Wochenende seit drei Spielen ungeschlagen und wird dementsprechend selbstbewusst die Reise nach Karlsbad antreten. Da auch die Blicker-Elf mit zuletzt vier Punkten aus zwei Spielen zurück in der Erfolgsspur scheint, erwarten wir ein attraktives Spiel beider Mannschaften. Während Lauda weiter Boden gut machen möchte um den Tabellenkeller zu verlassen drängt die Waldenserelf mit einem Heimsieg auf den Sprung ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle. Glücklicherweise überstanden alle Akteure das Auswärtsspiel in Kirchheim ohne größere Blessuren, sodass unser Cheftrainer auf die gleichen Akteure zurückgreifen kann.

Unsere zweite Mannschaft ist bereits am kommenden Freitag gefordert. Beim Gastspiel am Wettersbacher Tannweg treffen zwei Mannschaften aus dem Keller der Landesliga Mittelbaden aufeinander. Sowohl unsere Reserve um Chefcoach Marco Kratzer, als auch die Mannschaft vom SC Wettersbach benötigen dringend einen Dreifacherfolg um wieder Boden im Abstiegskampf gut zu machen. Ein spielerischer Leckerbissen ist demnach nicht unbedingt zu erwarten, viel mehr eine von Leidenschaft und Kampf geprägte Partie, in der beide Mannschaften einen Befreiungsschlag erzwingen wollen.

Wir wünschen beiden Mannschaften eine erfolgreiche Trainingswoche und eine maximale Punktausbeute. Spieler und Betreuer freuen sich über zahlreichen Support in Blau-Weiß! Anstoßzeiten und Spielorte lauten wie folgt:
ATSV I – FV Lauda (Samstag, 27.10.2018 um 15:30 Uhr in der Piston EDEKA-Arena)
SC Wettersbach – ATSV II (Freitag, 26.10.2018 um 19:00 Uhr beim SC Wettersbach)

1. Mannschaft 2. Mannschaft 3. Mannschaft

Zurück