Heimsieg gegen die SG Daxlanden III

Einen ganz wichtigen Heimsieg konnte die dritte Mannschaft vom ATSV vergangenen Sonntag gegen Daxlanden III verbuchen. Weil gleichzeitig Büchig gegen den Karlsruher SV verlor, ist man wieder in direkter Schlagdistanz zum ersten Tabellenplatz. Ein Dank an die erste Mannschaft, die sich (wie sonst immer die "Zwaide") vor dem Topspiel gegen VfR Mannheim schon zum Anpfiff der C-Klassenpartie traf und von der Seitenlinie die Jungs unterstützten.
Unter Leitung des guten Schiedsrichters S. Dziersk vom TSV Reichenbach begann die Heimmannschaft schwungvoll konnte schon sehr früh Druck auf das Tor des Gegners ausüben. Nach 8 Minuten erzielte Cakan die frühe Führung per Freistoß. Danach kam auch Daxlanden besser ins Spiel und kombinierte sich nach vorne. Allerdings war der Topstürmer der C3, R. Schwarz und sein Sturmpartner Rayher oft auf sich allein gestellt - die wenigen Abschlüsse waren kein Problem für D. Sauer im Tor der Mutschelbacher. Leider wurden wieder einmal einige Chancen nicht genutzt, sodass auch für den ATSV kein weiterer Treffer auf die Anzeigetafel sprang. 

Mit einem Doppelwechsel zur Halbzeit kam etwas mehr Ruhe und Sicherheit ins Passspiel, gleichzeitig aber wurde nun zielstrebiger der Weg nach vorne gesucht.

Das 2:0 erzielte M. Messemer nach klasse Vorarbeit von Max Wenz. Zuvor konnte Außenverteidiger Konstandin den entscheidenden Zweikampf gewinnen und den Vorlagengeber klasse in Szene setzen. Daxlanden hatte Mühe läuferisch mitzuhalten und kam ganz selten noch zu Entlastungsangriffen.

Ein erneuter Angriff über Messemer, Wenz und Stoll brachte die endgültige Entscheidung in der 86. Spielminute. Ein insgesamt eher glanzloser Auftritt gegen einen Gegner, der sich trotz 3 Gegentoren teuer verkauft hat, wurde mit dem einen oder anderen Kaltgetränk noch gefeiert.

Vorschau:
14. April 2019, 13:00 Uhr: ATSV Mutschelbach III - FV Liedolsheim II

Hashtags der Woche:
#ungeschlageninrot #sieg #dridde #warklar #dankehalfi #zunull #immerweiter #dankebodo #allesguteNils&Carina

3. Mannschaft

Zurück