17.12.2018

Öffentliche Theateraufführungen

Wir laden zu unseren weiteren Theateraufführungen sehr herzlich ein.

Theatergruppe

Weiter ...


17.12.2018

Theateraufführung für die Karlsbader Senioren

Am Sonntag, den 13. Januar 2019 öffnet sich beim ATSV Mutschelbach zum 36. mal der Vorhang zum Karlsbader Seniorennachmittag.

Theatergruppe

Weiter ...


17.12.2018

Weihnachtsfeier der ATSV-Jüngsten

Wie in den meisten Sportarten üblich, klingt das Jahr mit einer Weihnachtsfeier aus. Natürlich auch in Mutschelbach! 

Junioren

Weiter ...


17.12.2018

Verantwortliche der Jugendabteilung unterwegs als „Kesselgucker“

Am Freitag, 23.11.2018, war es soweit: Trainer und Betreuer bzw. Verantwortliche in Sachen Jugendarbeit beim ATSV waren eingeladen, um gemeinsam einen geselligen Abend beim Vogel-Bräu in Durlach zu verbringen.

Weiter ...


04.12.2018

ATSV Mutschelbach I - VfB Eppingen I 0:2 (0:1)

Niederlage zum Jahresausklang!

1. Mannschaft

Weiter ...


04.12.2018

Nikolausfeier unserer Ehrenmitglieder

Wir möchten auf die Nikolausfeier unserer Ehrenmitglieder hinweisen.

Allgemeine Vereinsnachrichten

Weiter ...


04.12.2018

Waldverdabber on Tour

Hallo Waldverdabber, auch in diesem Jahr werden wir unseren nun schon traditionellen Ausmarsch durchführen. 

Allgemeine Vereinsnachrichten

Weiter ...


04.12.2018

Vereinsweihnachtsfeier - Sammlung für die Tombola

Unsere traditionelle Vereinsweihnachtsfeier findet in diesem Jahr am Samstag, den 15.12.2018 um 19.30 Uhr statt.

Weiter ...


04.12.2018

ATSV-Weihnachtsfeier

Die traditionelle Weihnachtsfeier des ATSV Mutschelbach findet in diesem Jahr am Samstag, den 15.12.2018 um 19.30 Uhr statt.
Saalöffnung ist bereits um 18.30 Uhr.

Allgemeine Vereinsnachrichten

Weiter ...


03.12.2018

ATSV Mutschelbach II – FC Birkenfeld 4:1 (3:0)

Revanche geglückt – Kratzer-Elf schlägt Birkenfeld deutlich. Im letzten Spiel des Jahres 2018 empfing unsere Landesligamannschaft den wiedererstarkten FC Birkenfeld in der KONSTANDIN Kunstrasen-Arena. Nach schwachem Saisonstart des eigentlichen Topfavoriten auf die Meisterschaft konnte sich die Mannschaft von Trainer Bruno Martins zuletzt rehabilitieren und kam mit einer Serie von fünf ungeschlagenen Partien ins Waldenserdorf.

2. Mannschaft

Weiter ...